Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel / Wolfhagen: Folgemeldung 2 zu Verkehrsunfall auf B 450 mit tödlich verletzter Autofahrerin: Unfallgegnerin schwer verletzt.

Kassel (ots) - (Sehen Sie auch unsere Pressemeldungen von heute Morgen, 6.49 Uhr und 10.44 Uhr: "Erstmeldung - Landkreis Kassel - Schwerer Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person - B 450 zwischen Wolfhagen - Istha und Fritzlar" und "Landkreis Kassel / Wolfhagen: 60-jährige Autofahrerin bei Verkehrsunfall auf B 450 tödlich verletzt".)

Bei dem Verkehrsunfall heute Morgen gegen 5.40 Uhr auf der Bundesstraße 450 zwischen Bad Emstal - Balhorn und Wolfhagen - Istha wurde neben der tödlich verunglückten 60-Jährigen auch die Unfallbeteiligte 59-Jährige schwer verletzt.

Ein Rettungswagen brachte die aus Bad Emstal stammende 59-Jährige, die mit ihrem Wagen frontal mit dem Auto der 60-Jährigen zusammengestoßen war, in ein Kasseler Krankenhaus.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: