Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel / Wolfhagen: Folgemeldung: Brand eines Pkw in der Wilhelmstraße; Brandursache vermutlich ein technischer Defekt

Kassel (ots) - (Sehen Sie auch unsere Pressemeldung von 14.19 Uhr: "Landkreis Kassel / Wolfhagen: Aktuell: Brand eines Pkw in der Wilhelmstraße; Ursache noch unklar")

Wie bereits mit der ersten Pressemeldung von 14.19 Uhr berichtet, brannte am heutigen Nachmittag gegen 14.15 Uhr ein Pkw in der Wolfhager Wilhelmstraße. Nach Angaben der an der Brandstelle eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen handelt es sich bei der Brandursache vermutlich um einen technischen Defekt.

Ein Zeuge hatte über den Notruf die Leitstelle der Kasseler Polizei informiert, die sofort die Feuerwehr alarmierte. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wolfhagen hatten den Brand im Motorraum schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten Pkw konnte zwar verhindert werden, dennoch entstand in Folge der enormen Rauch- und Hitzeentwicklung ein Totalschaden.

Der 49 Jahre alte Fahrzeugbesitzer berichtete den Beamten der Wolfhager Polizei, dass er am Fahrbahnrand hielt und nur kurz die dortige Sparkasse aufsuchte. Als er sein Fahrzeug wieder bestiegen hatte, soll der Motor des Autos nicht mehr ganz rund gelaufen sein. Beim Gasgeben habe es dann einen lauten Knall gegeben und Flammen schlugen aus dem Motorraum. Ob die Explosion im Zusammenhang mit der im Auto nachträglich verbauten Gasanlage steht, ist derzeit noch unklar.

Den wirtschaftlichen Totalschaden am Pkw bezifferten die Polizeibeamten der Wolfhager Station mit ca. 4.000 Euro.

Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: