Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek in Hofgeismar

Kassel (ots) - Am frühen Samstagmorgen, 04.01.2014, gegen 03:35 Uhr, wurde eine Spielothek in der Innenstadt von Hofgeismar von einem bewaffneten Täter überfallen.

Der Mann betrat die Räumlichkeit kurz vor Geschäftsschluss, bedrohte den allein anwesenden 25-jährigen Angestellten mit einer schwarzen Pistole und erbeutete die Tageseinnahmen aus der Kasse in noch nicht bekannter Höhe.

Der mit einer Sturmhaube maskierte Täter soll 20 bis 25 Jahre alt, ca. 185 cm groß und schlank gewesen sein. Er trug eine dunkles Kapuzen-Shirt und Jeans. Er flüchtete schließlich zu Fuß in unbekannte Richtung.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Kassel und Tel.: 0561-9100 entgegen.

Norbert Israel, Erster Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: