Polizei Mettmann

POL-ME: Rollerfahrer schwer verletzt - Velbert - 1705073

POL-ME: Rollerfahrer schwer verletzt - Velbert - 1705073
Symbolbild

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 16.05.2017, gegen 12:30 Uhr, wurde ein 61-jähriger Rollerfahrer an der Heidestraße in Velbert bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 58-jähriger Ford-Fahrer wechselte in Höhe der Kreuzung Dammstraße von dem rechten auf den linken Fahrstreifen der Heidestraße und übersah dabei den Leichtkraftradfahrer, der sich links neben ihm befand. Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw wurde der 61-Jährige zu Boden geworfen und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann anschließend in ein Krankenhaus, das ihn stationär aufnahm. Sowohl an dem Leichtkraftrad als auch an dem Pkw entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 2500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: