Polizei Mettmann

POL-ME: Trickdieb klaut Geld aus Kasse - Velbert - 1610083

POL-ME: Trickdieb klaut Geld aus Kasse - Velbert - 1610083
Symbolbild: Wer kann Hinweise zu einem Trickdieb in Velbert- Langenberg geben?

Mettmann (ots) - Am Dienstagnachmittag des 18.10.2016, gegen 15:20 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines Geschäftes an der Straße "Kreiersiepen" in Velbert- Langenberg Opfer eines Trickdiebes. Unter dem Vorwand Geld wechseln zu wollen, betrat ein unbekannter Mann die Geschäftsräume. Er verwickelte die hilfsbereite Verkäuferin in ein Gespräch und hielt währenddessen eine Zeitung über die geöffnete Kasse. Als der Mann dann kurze Zeit später das Geschäft verließ, stellte die Verkäuferin den Diebstahl von über 270,- Euro Bargeld aus der Kasse fest.

Der Trickdieb wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben:

   -	ca. 170 cm groß, schmale Statur 
   -	südländisches Aussehen 
   -	blond gefärbte Haare, vorne hoch gegelt 
   -	bekleidet mit dunkler Hose 

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon: 02051- 946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: