Polizei Mettmann

POL-ME: Schwer verletzter Rollerfahrer - Velbert - 1609126

POL-ME: Schwer verletzter Rollerfahrer - Velbert - 1609126
Verkehrsunfall in Velbert

Mettmann (ots) - Ein 60jähriger Zweiradfahrer wurde am heutigen Freitagmorgen, 23.09.2016 bei einem Verkehrsunfall auf der Hefeler Straße schwer verletzt. Der aus Velbert stammende Rollerfahrer befuhr gegen 07:05 Uhr die Hefeler Straße bergab in Richtung Hefel hinter einem anderen Fahrzeug. Als er die Einmündung Am Höfgessiepen passierte, zog von dort ein roter PKW Opel auf die Hefeler Straße. Die 54jährige Fahrerin des Opel, die ebenfalls aus Velbert stammte, hatte das vor dem Roller fahrende Fahrzeug noch durchgelassen, jedoch den Roller des 60jährigen offenbar übersehen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Rollerfahrer zu Boden stürzte und sich schwer verletzte. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Die Opelfahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 2000 Euro

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: