Polizei Mettmann

POL-ME: In Schlangenlinien und über 1,3 Promille - Velbert - 1608121

Symbolbild

Mettmann (ots) - Am späten Montagabend des 22.08.2016, gegen 23:25 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung an der Langenberger Straße in Velbert einen VW Passat, der in Schlangenlinien vor dem Funkwagen herfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten dann auch deutlichen Alkoholgeruch im Atem des Fahrers fest und führten einen Alkoholtest bei dem 45-jährigen Mann aus Essen durch. Der Wert: über 1,3 Promille. Als Grund für die Fahrt gab der 45-Jährige an, Alkoholnachschub für sich und seine "Kumpels" besorgen zu wollen. Es folgte die Blutprobenentnahme in der Wache Velbert, die Einleitung eines Strafverfahrens sowie die Sicherstellung des Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: