Polizei Mettmann

POL-ME: Fotoausstellung von Dr. Judith Herrdum im September - Mettmann 1608096

POL-ME: Fotoausstellung von Dr. Judith Herrdum im September - Mettmann 1608096
Dr. Judith Herrdum

Mettmann (ots) - Mettmann

Vorankündigung zur Fotoausstellung von Dr. Judith Herrdum ab Mo., 05. September 2016 "Faszination Natur" im Polizeigebäude Mettmann

Die kommende Kunstausstellung "Faszination Natur" von Dr. Judith Herrdum / Erkrath ist in Vorbereitung und wird Anfang September 2016 im Gebäude der Kreispolizei in Mettmann zu sehen sein. Es werden großformatige, faszinierend-bunte Fotos und Fotoinstallationen gezeigt, vor allem aus der Tierwelt rund um den Globus. Zu erwarten ist eine Fotoausstellung auf höchstem Niveau! Diese Ausstellung wird sicherlich durch spektakuläre Bilder große Beachtung finden und parallel können Exponate und Reproduktionen im Rahmen der Ausstellung für einen guten Zweck erworben werden.

Die Ausstellung von Dr. Judith Herrdum ist als Non-Profit-Ausstellung mit einem sozialen Engagement verbunden, die Erlöse aus bestellbaren Nachdrucken in verschiedenen Qualitäten werden hälftig dem Naturschutz-Zentrum Erkrath- Bruchhausen und dem Waisenhaus "Openhand" in Nairobi / Kenia zu Gute kommen. Interessierte können so einzigartige Foto-Arbeiten in limitierter Anzahl bei verschiedenen Qualitäten (z. B. AluDibond, Acryl, oder Leinwand) erwerben und dabei gleichzeitig "Gutes tun".

"Lassen Sie sich entführen in die Wildnis Alaskas, Norwegens, Neuseelands,Patagoniens und der Galapagosinseln, auf eine Fotoreise mitten in die Schönheit der Natur, ihre Farbenvielfalt und phänomenale Komposition. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise rund um den Globus und erleben Sie spektakuläre Details aus Flora und Fauna", so Dr. Judith Herrdum zu ihrer ersten eigenen Ausstellung.

Erste Eindrücke erleben Sie im Internet unter www.faszianationnatur.photos oder unter https://www.youtube.com/watch?v=VMrlLQufJLo&feature=youtu.be sowie auf der Homepage der Polizei Mettmann unter der Rubrik "Termine"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: