Polizei Mettmann

POL-ME: Radfahrer schwer verletzt - Langenfeld - 1608081

POL-ME: Radfahrer schwer verletzt - Langenfeld - 1608081
Symbolbild: Rettungseinsatz

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 16.08.2016, gegen 16:00 Uhr, kam es am Kreisverkehr an der Straße "Hardt" in Langenfeld- Immigrath zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Nach Angaben von Zeugen befuhr ein 80-jähriger Fahrer eines Pkw BMW die Straße "Hardt" in Richtung des Kreisverkehrs, aus Richtung Solinger Straße kommend. Am dortigen Radweg kam es dann zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden 48- Jahre alten Fahrradfahrer aus Langenfeld, welcher mit seinem Fahrrad aus Richtung der Arnold- Höveler- Straße kam und die Straße "Hardt" überqueren wollte.

Der Fahrradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.200,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: