Polizei Mettmann

POL-ME: Festnahmen nach Einbruch in Gaststätte - Heiligenhaus - 1608063

Festnahme

Mettmann (ots) - Auf frischer Tat betroffen bei einem Einbruch in eine leerstehende Gaststätte wurden ein 22jähriger Velberter und ein 18jähriger Hattinger. Am Freitag, 12.08.2016 gegen 21:30 Uhr hörte ein aufmerksamer Zeuge ein Scheibenklirren an einer leerstehenden Gaststätte an der Langenbügeler Straße in Heiligenhaus. Im Gebäude konnte er zwei Personen beobachten, die offensichtlich durch ein eingeschlagenes Fenster ins Gebäude gelangt waren. Die von ihm herbeigerufenen Polizeibeamten konnten nach Umstellung des Gebäudes die beiden Tatverdächtigen noch im Gebäude vorläufig festnehmen. Das bereits in einem Rucksack verstaute Diebesgut, diverse Elektroartikel, wurde sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen wurden ins Polizeigewahrsam Mettmann transportiert. Die Kriminalwache übernahm die weitere Bearbeitung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: