Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss - Monheim - 1608032

POL-ME: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss - Monheim - 1608032
.

Mettmann (ots) - Ein 81-jähriger Düsseldorfer parkte am Sonntag, 07.08.2016, gegen 17.30 Uhr, seinen PKW Mercedes auf einem Parkplatz auf der Straße Am Kielsgraben. Als er zu seinem PKW zurückkam, war sein PKW an der Fahrerseite durch einen unbekannten PKW beschädigt worden. Durch einen aufmerksamen 53-jährigen Düsseldorfer wurden der Polizei Hinweise auf den möglichen Verursacher gegeben. Es konnte ein 47-jähriger Mann aus Monheim als Unfallverursacher ermittelt werden. Dessen PKW Renault wies am Fahrzeugheck ein übereinstimmendes Spurenbild auf. Bei dem Beschuldigten wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Alco-Test ergab einen Wert der absoluten Fahruntüchtigkeit. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eröffnet. An den PKW entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Das Verkehrskommissariat Süd übernahm die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: