Polizei Mettmann

POL-ME: Neue "Polizeiwagen" machen Werbung für den Beruf - Velbert / Kreis Mettmann - 1608020

POL-ME: Neue "Polizeiwagen" machen Werbung für den Beruf - Velbert / Kreis Mettmann - 1608020
Übergabe der neuen Werbeträger an PHK Marten Harms (links) durch Herrn Marcel Eupen (rechts), verantwortlicher Werbefachmann für die Vermarktung der genutzten Werbeflächen in Velbert

Mettmann (ots) - Polizeihauptkommissar Marten Harms ist Personalwerber der Kreispolizeibehörde Mettmann und bekannt für seine oft ungewöhnlich kreativen Einfälle, mit denen er immer wieder innovative Werbung macht, um junge Menschen für einen Einstieg in den Polizeiberuf zu interessieren. Dabei nutzt der polizeiliche Einstellungsberater auch immer wieder gerne ungewöhnliche Fahrzeuge, um diese als polizeiliche Werbeträger zu nutzen. So waren in der Vergangenheit schon ein Drachenboot, ein Linienbus, eine dreirädrige Ape und ein elektrobetriebener BMW i3 als ungewöhnliche "Polizeifahrzeuge" unterwegs.

"Polizeiwagen" ganz anderer Art sind zur polizeilichen Personalwerbung jetzt in Velbert unterwegs. Einkaufswagen eines dortigen Einkaufszentrums tragen ab sofort die aktuelle Werbebotschaft der Polizei-Personalwerbung NRW: "Genau mein Fall !". Mit dem Hinweis "Viele Wege führen zum Ziel" und der gut sichtbaren Telefonnummer der Mettmanner Personalwerbung, hofft Polizeihauptkommissar Harms möglichst viele junge Menschen seiner Zielgruppe als potentielle weibliche und männliche Polizisten und Kriminalisten auf die "richtige Fährte zu locken".

Hinweis an die Medien: Die offizielle Übergabe an Polizeihauptkommissar Marten Harms und Inbetriebnahme der neuen Werbeträger erfolgte am Donnerstagnachmittag des 04.08.2016 auf dem Kundenparkplatz des Einkaufszentrums an der Sontumer Straße in Velbert-Mitte durch Herrn Marcel Eupen, verantwortlicher Werbefachmann für die Vermarktung der genutzten Werbeflächen in Velbert (im Bild "Uebergabe" auf der rechten Seite).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: