Polizei Mettmann

POL-ME: Durch Fahrzeugkollision auf die Seite geworfen - Velbert - 1608001

POL-ME: Durch Fahrzeugkollision auf die Seite geworfen - Velbert - 1608001
Die Unfallstelle an der Ausfahrt der A535 / Tönisheide / Kuhlendahler Straße (Bild 1)

Mettmann (ots) - Am Sonntagabend des 31.07.2016, gegen 17.50 Uhr, befuhr eine 51-jährige Frau aus Wuppertal, mit ihrem silbernen PKW Ford Focus, die Autobahn A535 im Bereich Velbert-Tönisheide, aus Richtung Sonnborn kommend, in Fahrtrichtung Velbert-Mitte. An der Anschlussstelle Tönisheide verließ sie die Autobahn und wollte anschließend von der Ausfahrt nach links in die bevorrechtigte Kuhlendahler Straße einbiegen. Dabei nahm sie einer 61-jährigen Velberterin die Vorfahrt, welche die außerörtliche Kuhlendahler Straße (L 107), mit ihrem gelben PKW Renault Kangoo, aus Richtung Tönisheide kommend, bergab in Fahrtrichtung Langenberg befuhr. Es kam zur schweren Kollision der zwei Fahrzeuge, bei welcher der Kangoo durch die Wucht des Zusammenpralls auf die Seite geworfen wurde. Der Renault rutschte so noch mehrere Meter über die Straße, bevor er auf dem Seitenstreifen neben der Autobahnausfahrt zum Stillstand kam.

Geschützt durch den Sicherheitsgurt wurde die Fahrerin des Kangoos beim Unfall nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Helios Klinikum Niederberg, welches die Patientin aber noch am gleichen Abend nach ambulanter ärztlicher Behandlung wieder verlassen konnte. Die Unfallverursacherin blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An den zwei Unfallfahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 10.000,- Euro. Der nicht mehr fahrbereit Renault Kangoo wurde von einem angeforderten Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: