Polizei Mettmann

POL-ME: Raub - Haan - 1607146

POL-ME: Raub - Haan - 1607146
...

Mettmann (ots) - Am frühen Samstagmorden des 30.07.2016 kam es gegen 01:20 Uhr in Haan auf der Kölner Straße zu einem Raubdelikt. Der 35-jährige Geschädigte wollte zu seiner Wohnung gehen, als er an der Einmündung Kölner Straße / Alte Ley von fünf Personen zunächst angepöbelt und später dann von zwei dieser fünf Personen erst mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dann noch getreten wurde. Als er am Boden lag, wurde ihm u.a. sein Schlüsselbund entwendet. Täterbeschreibung: 1.Person: -männlich, -ca. 20-25 Jahre alt, -ca. 1,75m groß, -schlank, -schwarze, mittellange Haare, -trug eine -blaue Jeanshose und hatte ein -asiatisches Aussehen 2.Person: -männlich, -ca. 20-25 Jahre alt, -ca. 1,75m groß, -kurze, dunkelbraune Haare, -korpulente Statur, trug ein -dunkles T-Shirt und eine -blaue Jeanshose, hatte ein -mitteleuropäisches Aussehen Eine ärztliche Behandlung der Verletzungen des Geschädigten war nicht nötig. Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen und/oder zu den Tätern machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Haan unter der Telefonnummer 02129/9328-6380 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: