Polizei Mettmann

POL-ME: Schwerer Kranwagen geriet führerlos auf Abwege - Heiligenhaus - 1607088

POL-ME: Schwerer Kranwagen geriet führerlos auf Abwege - Heiligenhaus - 1607088
Polizeibild vom Unglücksort Kolpingstraße in Heiligenhaus (Foto 1)

Mettmann (ots) - Zur Aufstellung eines Trafo-Hauses im Bereich Garten- / Kolpingstraße in Heiligenhaus wurde am frühen Dienstagmorgen des 19.07.2016 ein großer, selbstfahrender Schwerlastkran auf der Kolpingstraße aufgebaut. Nachdem die beiden linken Stabilisierungsstützen der schweren Arbeitsmaschine bereits ausgefahren waren, verließ der Kranführer gegen 07.30 Uhr das Führerhaus seines Arbeitsgeräts, um große Stützplatten für das weitere Ausfahren und Absetzen der beiden rechten Stabilisierungsstützen zu positionieren. In diesem Augenblick setzte sich das offenbar nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesicherte Großfahrzeug auf der abschüssigen Kolpingstraße führerlos in Bewegung.

Mit schon angehobenem Auslegerarm und teilweise ausgefahrenen Stützen rollte das große Arbeitsgerät bergab und überrollte dabei zunächst mobiles Absperrgerät auf der Fahrbahn. Dann geriet der Kran auf den seitlichen Gehweg, wo er eine Straßenlaterne niederwalzte, bevor er gegen einen geparkten silbernen PKW prallte, diesen ca. acht Meter vor sich herschob und dabei auf die rechte Fahrzeugseite umwarf. Erst als dieser silberne PKW gegen einen ebenfalls geparkten schwarzen PKW prallte, der führerlose Kran zusätzlich von einer Hecke, einem Zaun und Pflanzkübeln des Hausgrundstücks Nr. 7 abgebremst wurde, fand die gefährliche Fahrt des Krans ein Ende - glücklicher Weise ohne Personenschaden. Der entstandene Sachschaden an allen Fahrzeugen, Grundstücken, der Laterne und anderen Verkehrseinrichtungen beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 20.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: