Polizei Mettmann

POL-ME: 77-jähriger Radfahrer schwer verletzt - Ratingen - 1607029

Unfallstelle

Mettmann (ots) - Am Mittwoch, dem 06.07.2016, gegen 14:20 Uhr, wurde ein 77-jähriger Radfahrer im Einmündungsbereich der Jenaer Straße/ Berliner Straße in Ratingen-West von einem VW Golf erfasst und schwer verletzt. Der 76-jährige Golf-Fahrer beabsichtigte, von der Jenaer Straße nach rechts auf die Berliner Straße abzubiegen. Dabei übersah er den von rechts kommenden Fahrradfahrer, der den Radweg der Berliner Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der Senior mit seinem Fahrrad zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde noch vor Ort medizinisch versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde von dem VW Golf überrollt und dadurch stark beschädigt. Insgesamt entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 600,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Berliner Straße zwischen Jenaer Straße und Dieselstraße ca. eine halbe Stunde gesperrt werden.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: