Polizei Mettmann

POL-ME: 13-jähriger fährt gegen Baum - Velbert - 1607011

.

Mettmann (ots) - Am Samstag, 02.07.2016, gegen 14.30 Uhr, nutzte ein 13-jähriger Velberter Junge die Gelegenheit, den Fahrzeugschlüssel des Familienautos an sich zu nehmen, um eine Spritztour zu wagen. Unbemerkt von den Eltern gelang es dem Sprössling den Motor zu starten und den PKW in Bewegung zu setzen. Der Junge verlor sofort die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr gegen einen Baum und riss dabei die Fahrertür aus dem PKW. Im weiteren Verlauf stieß er mit dem Heck des PKW gegen einen weiteren Baum und drückte das Fahrzeugheck ein. Der Junge wurde vorsorglich mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus in Velbert verbracht. An dem PKW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: