Polizei Mettmann

POL-ME: Kette vom Hals gerissen - Ratingen - 1606132

POL-ME: Kette vom Hals gerissen - Ratingen - 1606132
Symbolbild

Mettmann (ots) - Bereits am Freitag, dem 24.06.2016, gegen 16:30 Uhr, riss ein unbekannter Täter einer 78-jährigen Frau an der Düsseldorfer Straße in Ratingen ihre goldene Kette vom Hals. Die Seniorin befand sich auf dem Weg nach Hause. An der Hauseingangstür ihrer Wohnanschrift stand eine männliche Person und versperrte der Frau den Zugang zum Hausflur. Ohne mit der Frau zu sprechen, riss der Unbekannte ihr die wertvolle Kette vom Hals und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Sandstraße.

Der Flüchtige konnte wie folgt beschrieben werden:

   -	Ca. 30 - 35 Jahre alt 
   -	Schlank 
   -	Südländisches Aussehen 
   -	Schwarze, leicht lockige Haare 
   -	Kinnbart 
   -	Trug eine schwarze Strickjacke 

Die Polizei erhielt erst eine Stunde später Kenntnis von dem Vorfall. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: