Polizei Mettmann

POL-ME: Mülltonnen abgebrannt - Erkrath - 1606084

Brandort

Mettmann (ots) - Am frühen Mittwochmorgen des 15.06.2016, gegen 01:30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Erkrath zu einem Brand an der Schliemannstraße gerufen. In Höhe des Hauses Nr. 42 brannten vier Restmülltonnen, die durch das Feuer völlig zerstört wurden. Die Feuerwehr konnte diesen Brand sehr schnell löschen und damit weiteren Sachschaden verhindern.

Der bei dem Brand entstandene Gesamtsachschaden summiert sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf rund 500,- Euro.

Da die Brandursache bisher unbekannt ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480-6450, jederzeit entgegen.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: