Polizei Mettmann

POL-ME: Schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich - Velbert - 1606081

POL-ME: Schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich - Velbert - 1606081
Unfallstelle

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend des 14.06.2016, gegen 20:00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Nevigeser Straße/ Schmalenhofer Straße / Friedrichstraße / Deller Straße in Velbert zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer beabsichtigte, von der Friedrichstraße nach links in die Schmalenhofer Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Opel, der auf der Nevigeser Straße in Richtung Friedrichstraße vorrangberechtigt unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich miteinander. Sowohl der 18-jährige BMW-Fahrer als auch die 49-jährige Beifahrerin in dem Opel wurden bei dem Unfall verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Während der 18-Jährige dieses nach ambulanter Behandlung verlassen konnte, verblieb die 49-jährige mit schweren Verletzungen in der Klinik. Der 61-jährige Opel-Fahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 7000,- Euro.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: