Polizei Mettmann

POL-ME: Räuberischer Angriff auf Taxifahrer - Hilden - 1602138

Mettmann (ots) - Am 27.02.16, gegen 23:50 Uhr, stiegen zwei unbekannte Täter am Taxistand Düsseldorf/Altstadt in das Taxi eines 72-jährigen Taxifahrers ein. Dann ließen sie sich bis nach Hilden, Kölner Straße/ Lindenstraße fahren. Als der Taxifahrer den Fahrpreis kassieren wollte, schlug einer der beiden Täter dem Taxifahrer mit der flachen Hand in das Gesicht und entriss diesem die Geldbörse mit den Tageseinnahmen. Die beiden Täter flüchteten daraufhin zu Fuß über die Lindenstraße und dann weiter in Richtung Forstbachstraße. Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten aktuell nicht zum Erfolg. Der Geschädigte konnte die männlichen Täter wie folgt beschreiben: beide ca. 25 Jahre alt, schlanke Statur, beide nordafrikanische Erscheinung, sprachen Deutsch mit arabischem Akzent, einer bekleidet mit brauner Steppjacke, der andere hatte ein helles, unrasiertes Gesicht. Der Taxifahrer wurde leicht verletzt. Weitere Zeugen des Vorfalls, die zu diesem Sachverhalt sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Hilden, Tel.: 02103-898-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: