Polizei Mettmann

POL-ME: Polizei sucht Eigentümer eines gestohlenen Fahrrades - Hilden / Langenfeld - 1602124

POL-ME: Polizei sucht Eigentümer eines gestohlenen Fahrrades - Hilden / Langenfeld - 1602124
Dieses nach Diebstahl sichergestellte Hollandfahrrad des Typs Lifetime sucht seinen Eigentümer

ein Dokument zum Download

Mettmann (ots) - Mit unserer Pressemitteilung / ots 1602075 vom 15.02.2015 (als PDF in Anlage) berichteten wir bereits ausführlich von der Festnahme eines polizeibekannten, wohnsitzlosen, 44-jährigen Fahrraddiebs, der seit seiner polizeilichen Festnahme in Untersuchungshaft sitzt, weil er nicht nur für die eine Straftat verantwortlich zeichnet und nach eigenen Angaben seinen Drogenkonsum mit Eigentumsdelikten finanziert.

Bis heute ist es dem ermittelnden Kriminalkommissariat leider nicht gelungen, dass bei der Festnahme des Beschuldigten sichergestellte Fahrrad einer rechtmäßigen Eigentümerin oder einem Eigentümer zuzuordnen, um das Velo dorthin zurückgeben zu können.

Bei dem zweifellos entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Hollandrad mit der Typenbezeichnung "Lifetime" auf dem Rahmen. Das relativ neuwertige Fahrrad verfügt über einen in Höhe des Hinterrades angebrachten Zweibein-Doppelständer. Es war vor seinem Diebstahl wahrscheinlich mit einem schwarzen Kabelschloss gesichert, welches sich zum Zeitpunkt der Täterfestnahme noch in durchschnittenem Zustand am Fahrrad befand.

Mit einem Foto des sichergestellten Fahrrades sucht die Polizei nun auch öffentlich nach dem bislang unbekannten Eigentümer des Fahrrades, der wahrscheinlich aus dem Großraum Hilden stammen wird. Dieser wird gebeten, sich entweder unmittelbar mit dem zuständigen Kriminalkommissariat in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-8338, oder mit der Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, in Verbindung zu setzen. Gleiches gilt für alle Bürgerinnen und Bürger, die sachdienliche Hinweise zur Herkunft und zum rechtmäßigen Eigentümer des abgebildeten Fahrrades geben können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: