Polizei Mettmann

POL-ME: Gnadenbild aus Nevigeser Dom entwendet

POL-ME: Gnadenbild aus Nevigeser Dom entwendet
Bild / im Original schwarz/weiß

Mettmann (ots) - Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Freitag, 05.02.2016, gegen 17:40h bis zum Morgen des 06.02.2016 gegen 08:30 aus dem Mariendom in Velbert -Neviges ein so genanntes "Hardenberger Gnadenbild" Wie die oder der Täter in den Dom gelangten, konnte noch nicht geklärt werden. Das Gnadenbild war durch eine Glasscheibe geschützt, welche der/die Täter einschlugen.

Der Wert des Bildes wird auf ca. 150EUR geschätzt.

Als Anlage ein Link zum Bild

http://www.mariendom.de/index.php?id=162

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: