Polizei Mettmann

POL-ME: Lkw Sprinter gestohlen - Erkrath - 1601137

POL-ME: Lkw Sprinter gestohlen - Erkrath - 1601137
Symbolbild: Die Kriminalpolizei in Erkrath ermittelt und fahndet international nach dem Fahrzeugdiebstahl eines Lkw Sprinters

Mettmann (ots) - In der Zeit vom Mittwochabend des 27.01.2016, 20:00 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen des 28.01.2016, 07:05 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen weißen Lkw Daimler Sprinter, der auf der Immermannstraße in Höhe der Hausnummer 20 in Erkrath- Hochdahl ordnungsgemäß abgestellt war. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in den verschlossenen Lkw gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Der Wert des drei Jahre alten Fahrzeuges mit ME- Städtekennung und einer Laufleistung von ca. 70.000 Kilometern wurde auf ca. 20.000,- Euro geschätzt. Seit dem Diebstahl fehlt von dem Fahrzeug, in dem sich leider auch die Zulassungsbescheinigung befand, jede Spur.

Bisher liegen der Erkrather Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Erkrather Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480-6450, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: