Polizei Mettmann

POL-ME: Unbekannten Flaschenwerfer-Zeugen gesucht - Hilden - 1601110

POL-ME: Unbekannten Flaschenwerfer-Zeugen gesucht - Hilden - 1601110
Symbolbild

Mettmann (ots) - Am Samstag, dem 23.01.2016. gegen 20:40 Uhr, schmiss ein bisher Unbekannter an der Gerresheimer Straße in Hilden eine Plastikflasche auf die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden schwarzen VW Polo. Der VW-Fahrer war nach eigenen Angaben in Fahrtrichtung Erkrath unterwegs, als sein Fahrzeug in Höhe des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums von der Plastikflasche getroffen wurde. Durch den lauten "Knall" erschreckte sich der 23-Jährige, behielt aber glücklicherweise die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Mann bemerkte eine Personengruppe auf dem Schulgelände, aus der die Flasche augenscheinlich geworfen wurde. Als er die Personen auf den Vorfall ansprechen wollte, entfernten sich alle in unbekannte Richtung. Bei der Flasche handelt es sich um eine 1 Liter PET-Wasserflasche mit festem Flaschenboden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen eines "Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr" eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall bzw. dem unbekannten "Flaschenwerfer" nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/ 898-6410, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: