Polizei Mettmann

POL-ME: Zwei verletzte Fußgänger nach Verkehrsunfall - Haan - 1601068

Mettmann (ots) - Am 17.01.2016, gegen 17.00 Uhr, überschritten zwei Fußgänger die Fahrbahn der Kaiserstraße. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein 24-jähriger Mazdafahrer von der Kampstraße kommend nach links auf die Kaiserstraße ab. Bei Grünlicht fuhr er an und erfasste die 59-jährige weibliche Fußgängerin und den männlichen Fußgänger (Alter nicht bekannt). Der aus Haan stammende Fußgänger verblieb zur stationären Behandlung im KH Haan, während die ebenfalls aus Haan stammende Fußgängerin ambulant behandelt wurde. Es entstand kein Sachschaden an dem Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: