POL-ME: Strafbare Turnübung - Hilden - 1601066

Mettmann (ots) - Am 16.01.2016, um 00.43 Uhr, waren drei junge Männer auf der Oststraße in Hilden unterwegs. Für eine Hinweisgeberin gut sichtbar, machte sich einer von drei jungen Männern daran, ein Auto zu erklimmen und darauf herum zu springen. Damit nicht genug, auch ein zweiter PKW wurde erklettert und begangen. Nachdem die Polizei eingetroffen war, konnte ein 17-jähriger Langenfelder auch aufgrund der passenden Schuhprofilabdrücke schnell überführt werden. Daneben konnte eine akustische Zuordnung zu dem Tatverdächtigen über eine Tonaufzeichnung vorgenommen werden. Der Sachschaden selbst wird als gering bezeichnet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: