POL-ME: Pkw übersehen - Monheim - 1601018

POL-ME: Pkw übersehen - Monheim - 1601018
Kreiskarte Monheim

Mettmann (ots) - Am Mittwochmorgen des 06.01.2016, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Hitdorfer Straße in Monheim, im Einmündungsbereich der Autobahn 59 in Fahrtrichtung Düsseldorf und Leverkusen, zu einem Verkehrsunfall mit höherem Sachschaden und zwei leichtverletzten Personen.

Ein 45- jähriger Fahrzeugführer eines BMW X3 befuhr die Hitdorfer Straße in Richtung Monheim und beabsichtigte in Höhe der Einmündung zur Autobahn nach links auf die Autobahn 59 in Richtung Leverkusen abzubiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 34- jährige Frau aus Leverkusen, die mit ihrem Pkw BMW auf der Hitdorfer Straße in Richtung Langenfeld unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei der Kollision wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Die 34-Jährige wurde zunächst durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses jedoch nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Die unfallbeschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000,- Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde der Verkehr durch die Polizei geregelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: