Polizei Mettmann

POL-ME: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden - Monheim - 1505092

POL-ME: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden - Monheim - 1505092
Symbolbild

Mettmann (ots) - Am Montag, dem 18.05.2015, gegen 16:40 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Berghausener Straße / Wiener Neustädter Straße in Monheim-Baumberg zu einem schweren Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten. Eine 18-jährige Ford-Fahrerin fuhr mit ihrem Pkw von der Wiener - Neustädter - Straße in den Kreuzungsbereich. Dabei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten 3er BMW, der von einer 75-jährigen Monheimerin gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Sowohl die 18-Jährige als auch die 75-Jährige verletzten sich bei dem Unfall und wurden noch an der Örtlichkeit durch zwei Rettungswagenbesatzungen medizinisch betreut. Die Feuerwehr erschien vor Ort, um auslaufende Betriebsflüssigkeiten der erheblich beschädigten Fahrzeuge aufzunehmen. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich, nach polizeilichen Schätzungen, auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: