Polizei Mettmann

POL-ME: Kräder gestohlen - Langenfeld - 1505074

Symbolbild: Wer kann Hinweise auf die Fahrzeugdiebe geben?

Mettmann (ots) - Aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses am Ginsterweg in Langenfeld wurden zwei Krafträder entwendet. Hierzu wurde das Tor der Tiefgarage aufgebrochen.

Das erste Krad, eine schwarze-rote MV Agusta F4 1000, wurde zwischen dem 06.05.2015 und dem 13.05.2015, 05:00 Uhr, auf bisher unbekannte Weise entwendet. Das zum Tatzeitpunkt nicht angemeldete Motorrad besaß keine Kennzeichen. Der Sachschaden beträgt 8300,- Euro.

Das zweite Krad, eine schwarz-weiße Honda NC 700 XA, wurde am 13.05.2015 in der Zeit von 06:30 Uhr und 14:45 Uhr gestohlen. Das Krad verfügte über ein zusätzliches Windschild und eine neue Gepäckbrücke. Die Honda aus dem Baujahr 2012 hatte ein Kennzeichen mit Mettmanner Städtekennung und hatte einen Wert von 6000,- Euro.

Wie beide Motorräder gestartet und weggefahren oder auf andere Weise abtransportiert werden konnten, ist bisher noch unklar. Seit dem Diebstahl fehlt von beiden Fahrzeugen jede Spur.

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der gestohlenen Kräder vor. Ein Strafverfahren und Ermittlungen der Langenfelder Polizei wurden eingeleitet, die Fahrzeuge zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Maschinen, nimmt die Polizei Langenfeld, Telefon 02173 / 288 - 6510, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: