Polizei Mettmann

POL-ME: Auf frischer Tat erwischt - Langenfeld - 1505072

POL-ME: Auf frischer Tat erwischt - Langenfeld - 1505072
Symbolbild: Einsatzfahrt

Mettmann (ots) - Am frühen Freitagmorgen des 15.05.2015, gegen 03:38 Uhr, kam es in Langenfeld- Reusrath zu einem versuchten Diebstahl von Kleinkrafträdern auf der "Alten Schulstraße". Zur Tatzeit bemerkte ein aufmerksamer Zeuge verdächtige Geräusche von einem Parkdeck und beobachtete drei männliche Personen, die sich an mehreren geparkten Rollern zu schaffen machten und bereits einen Roller gestartet hatten. Der vorbildliche Zeuge alarmierte umgehend die Polizei, welche die drei Jugendlichen ( 14,14 und 16 Jahre alt ), auf die die Personenbeschreibung passte, vor Ort antreffen und, nach kurzer Flucht, festhalten und überprüfen konnte. Bei einem der Jugendlichen konnte bei einer Durchsuchung mögliches Tatwerkzeug aufgefunden werden. Dieses und drei manipulierten Roller wurden zur Beweis- und Eigentumssicherung sichergestellt. Alle Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und der örtlichen Kriminalpolizei übergeben. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: