Polizei Mettmann

POL-ME: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Hilden - 1505059

Mettmann (ots) - Am Dienstag, den 12.05.2015, gegen 16.05 Uhr befuhr eine 25jährige Solingerin mit ihrem VW-Polo den Rembrandtweg in Fahrtrichtung Walder Straße. In Höhe der Kreuzung Rembrandtweg/Frans-Hals-Weg rannte plötzlich ein 8jähriger Junge hinter einem parkenden Transporter auf die Fahrbahn und wurde vom Pkw der 25jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Das Kind verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: