Polizei Mettmann

POL-ME: Fußgängerin angefahren- Erkrath - 1505043

Mettmann (ots) - Am Freitag, den 08.05.2015, gegen 08.00 Uhr befuhr ein 23jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW-Polo die Kreuzstraße in Fahrtrichtung Gerresheimer Landstraße. Die Ampel des Fußgängerüberweges an der Hochdahler Straße zeigte für ihn Grünlicht, als plötzlich eine 54jährige Fußgängerin zwischen den wartenden Autos, die auf der Linksabbiegespur standen, auf seine Fahrspur trat. Der Fahrzeugführer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste die Frau mit seinem Pkw. Die 54Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: