Polizei Mettmann

POL-ME: 5 Fahrzeuge angefahren und geflüchtet -Erkrath-1504130

Mettmann (ots) - Am Sonntag, dem 26.04.2015 gegen 17.05 Uhr kam es in Erkrath auf der Straße am Maiblümchenzu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Pkw befuhr in Schlangenlinien die Straße Am Maiblümchen in Fahrtrichtung Max-Planck-Straße.Dabei beschädigte er insgesamt 5 am rechten Fahrbahnrand zum Parken abgestellte Fahrzeuge (4 Pkw und 1 Anhänger). Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der unbekannte Fahrer davon. Durch Zeugenaussagen konnte der unfallverursachende Pkw im Rahmen der Fahndung angetroffen werden. Am Steuer saß eine 75jährige Erkratherin, die zudem stark alkoholisiert war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein nach einer Blutprobe sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: