Polizei Mettmann

POL-ME: Festnahme eines Fahrraddiebes auf frischer Tat - Langenfeld - 1412128

Mettmann (ots) - Am 21.12.14, gegen 01:05 Uhr, beabsichtigte ein 21-jähriger Düsseldorfer nach dem Verlassen der S-Bahn am S Bahnhof Langenfeld seine Fahrt mit einem Fahrrad fortzusetzen. Da er über kein eigenes Fahrrad verfügte, begab er sich zum Fahrradständer des S Bahnhofes auf der Straße Am Galgendriesch. Hier fand er Gefallen an einem ihm fremden MTB. Durch körperliche Gewalt und starkem Zerren brach er das minderwertige Spiralschloss auf. Zufällig vor Ort anwesende Polizeibeamte, welche die Tatbegehung beobachtet hatten, nahmen den Düsseldorfer vorläufig fest und verbrachten ihn zunächst zur Polizeiwache Langenfeld, die er aber nach Abschluss der weiteren polizeilichen Maßnahmen verlassen konnte. Das Fahrrad vom Bahnhof Katzberg wurde sichergestellt und befindet sich nun auf der Polizeiwache Langenfeld. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein: Mountainbike Kreidler, Typ: Woody, Farbe: matt schwarz, Reifengröße: 26 Zoll, Fahrradrahmennummer: JF 992570; Besonderheiten: Firmenaufschriften und Typbezeichnung in neongelb, Fahrradausstattung mit Schutzblechen, Lampen und Gepäckträger.

Die Polizei bittet den Eigentümer/Besitzer des Fahrrades sich mit der Polizeiwache Langenfeld in Verbindung zu setzen, Tel. 02173 / 288-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: