Polizei Mettmann

POL-ME: Festnahme nach Geschäftseinbruch -Heiligenhaus- 14012125

Mettmann (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 20.12.2014 gegen 01.30 Uhr konnte durch die Polizei in Heiligenhaus an der Rheinlandstraße ein 53jähriger Einbrecher festgenommen werden. Nach einem Geschäftseinbruch kam er offensichtlich nicht mehr selbständig aus dem Gebäude. Stattdessen wurde er von den Einsatzkräften festgenommen als er dabei war die zweite Flasche Wodka, die er aus dem Ladenlokal entwendet hatte, zu leeren. Aufgrund seines volltrunkenen Zustandes wurde ihm eine Blutprobe entnommen und er einem Suchtkrankenhaus zur Ausnüchterung zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: