Polizei Mettmann

POL-ME: Festnahme nach Einbruch -Monheim- 1412124

Mettmann (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 20.12.2014 gegen 03.00 Uhr gelang es Einsatzkräften der Polizei Langenfeld einen 20jährigen Mann nach einem Einbruch auf frischer Tat festzunehmen. 2 Personen waren in ein Mehrfamilienhaus in Monheim an der Dorfstraße eingestiegen und hatten bereits Diebesgut (u.a. eine Waschmaschine) zum Abtransport bereit gestellt. Nach Hinweisen von aufmerksamen Anwohnern konnte der 20jährige noch vor Ort festgenommen werden. Die Fahndung nach der zweiten Person läuft noch. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Da die Person über keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik verfügt, wird sie im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: