Polizei Mettmann

POL-ME: Auffahrunfall mit höherem Sachschaden - Langenfeld - 1412112

Kreiskarte Langenfeld

Mettmann (ots) - Am Donnerstag, dem 18.12.2014, gegen 09:00 Uhr, ereignete sich auf der Bergischen Landstraße in Langenfeld ein Verkehrsunfall mit höherem Sachschaden.

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr eine 39- jährige Frau aus Leichlingen mit ihrem PKW BMW die Bergische Landstraße in Fahrtrichtung Langenfeld. Zu spät bemerkte sie, dass eine vorausfahrende 38- jährige Fahrzeugführerin eines VW Golfs verkehrsbedingt stark abbremsen musste, da ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem ebenfalls unbekannten Fahrzeug plötzlich und ohne Ankündigung nach rechts in einen Waldweg abbog. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den VW Golf auf.

Dabei verletzten sich beide Fahrerinnen sowie ein 60-jähriger Beifahrer leicht.

Der BMW war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: