Polizei Mettmann

POL-ME: Ohne Führerschein aber unter Alkoholeinfluss - Hilden - 1412095

Symbolbild

Mettmann (ots) - Am Samstagabend, dem 13.12.2014, führten Polizeibeamte Alkoholkontrollen auf der Berliner Straße in Hilden durch. Gegen 23:30 Uhr bemerkten sie einen schwarzen 1er BMW, der augenscheinlich versuchte, sich dieser Kontrolle zu entziehen. Der Wagen bog plötzlich in die Schwanenstraße ab. Eine Streifenwagenbesatzung fuhr daraufhin hinter dem BMW her, um den Fahrer zu kontrollieren. Im Bereich der Sackgasse des Nove - Mesto-Platzes stoppten die Beamten schließlich das Fahrzeug. In der Atemluft des 20-jährigen Fahrers aus Haan, stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille. Der erheblich lallende Haaner wurde daraufhin zur Polizeiwache nach Hilden gebracht. Dort erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Außerdem stellte sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besitzt. Gegen den 20-jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: