Polizei Mettmann

POL-ME: Brandlegung an zwei Papiercontainern - Monheim - 1412065

POL-ME: Brandlegung an zwei Papiercontainern - Monheim - 1412065
Symbolbild: nächtlicher Feuerwehreinsatz

Mettmann (ots) - Am nächtlich frühen Donnerstagmorgen des 11.12.2014, gegen 03.40 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Monheim am Rhein zu einem Brand an der Geschwister-Scholl-Straße in Baumberg gerufen. Dort brannten in Höhe des Hauses Nr. 53 zwei 1.100 Liter Inhalt fassende Altpapiercontainer. Die Monheimer Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen, damit eine weitere Ausbreitung vermeiden, nicht jedoch verhindern, dass die zwei Wertstoffbehälter und ihr Inhalt komplett zerstört wurden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf rund 1.000,- Euro.

Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei kann das Feuer in den Containern, angesichts vorherrschender Wetterlage und Außentemperaturen, nur durch die Brandlegung eines zurzeit noch unbekannten Täters entstanden sein. Bisher liegen der Monheimer Polizei aber noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Monheim am Rhein, Telefon 02173 / 9594-6550, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: