Polizei Mettmann

POL-ME: Kind fährt auf die Fahrbahn - Zeugen gesucht - Heiligenhaus - 1412049

Mettmann (ots) - Am Montag, dem 08.12.2014, wurde ein 11-jähriges Kind auf der Ratinger Straße in Heiligenhaus von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach Angaben von Zeugen fuhr der Junge im Bereich einer Fußgängerampel, in Höhe der Bergischen Straße, mit seinem Fahrrad von rechts auf die Straße, als ihn der Mercedes eines 73-Jährigen erfasste. Der 11-Jährige Schüler wurde durch die Kollision schwer verletzt und mußte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Heiligenhaus, Telefon 02056 / 9312-6150.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: