Polizei Mettmann

POL-ME: Raubüberfall auf Spielhalle - Velbert - 1412048

Mettmann (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 09.12.2014 gegen 01:30 Uhr wurde eine Spielhalle in Velbert-Mitte überfallen. Hierbei betrat ein männlicher maskierter Einzeltäter die Spielhalle auf der Friedrichstraße. Er bedrohte die anwesende Mitarbeiterin mit einer silbernen Schusswaffe. Der Täter forderte das Geld aus der Kasse. Das Geld wurde ausgehändigt. Noch während des Überfalls trafen die bereits alarmierten Polizeibeamten der Polizeiwache Velbert ein. Der Täter ließ sich ohne Widerstand festnehmen. Bei der Dursuchung des Täters fanden die Polizeibeamten eine silberne Soft-Air-Pistole, ein Messer, sowie die Beute. Bei dem Täter handelt sich um einen 46jährigen, der zur Zeit ohne festen Wohnsitz ist. Der Täter wurde vorläufig festgenommen, und der Polizeiwache Velbert zugeführt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das zuständige Kriminalkommissariat in Velbert durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: