Polizei Mettmann

POL-ME: Überschlagen - Wülfrath - 1401013

Unfall Nord- Erbach1

Mettmann (ots) - Am 01. Dezember, gegen 23.00 Uhr, befuhr ein 21- jähriger Ratinger mit seinem VW Polo die Straße Nord- Erbach in Richtung Silberberger Weg. Im Fahrzeug befanden sich zwei Mitfahrer ( 19, 20 ). Wahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Ratinger die Kontrolle über seinen Wagen. Das Heck des Polo brach aus, der Wagen drehte sich um die eigene Achse, stieß gegen die Feldkante und überschlug sich mehrfach, bis er wieder auf den Rädern zum Stillstand kam. Zwei der Insassen zogen sich hierbei Verletzungen zu. Einer der Beifahrer (ein 19- jähriger Velberter) verblieb zum stationären Aufenthalt im Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10000 Euro geschätzt.

Zusatz: Unfallbilder stehen unter der o. a. Internetanschrift zum Download und zur Veröffentlichung bereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: