Polizei Mettmann

POL-ME: Handtaschenraub - Hilden - 1411114

Mettmann (ots) - Am 22.11.2014 entrissen zwei männliche Personen gegen 18.17 Uhr einer 80-jährigen Hildenerin hinterrücks die mitgeführte Handtasche. Die Geschädigte war auf dem Molzhausweg unterwegs und wurde bei der Tat zu Boden gedrückt, bevor sie die Handtasche loslassen musste. Die beiden Täter flüchteten anschließend durch einen Durchgang in Richtung Richard-Wagner-Straße. Im Rahmen der Fahndung konnte zunächst Tatbeute aufgefunden werden und kurz darauf trafen die Polizeibeamte auf zwei junge Hildener (18 und 20 Jahre), die sich verdächtig verhielten und mit dem Tatgeschehen in Zusammenhang stehen könnten. Sie wurden festgenommen und der kriminalpolizeilichen Sachbearbeitung zugeführt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Hilden unter der Telefonnummer 02103/ 898 - 6410 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: