Polizei Mettmann

POL-ME: Schwerer Unfall auf einem Parkplatz - Ratingen - 1411073

Mettmann (ots) - Am Samstag, den 15.11.2014, gegen 11.50 Uhr kam es auf dem Parkplatzes eines Warenhauses auf der Daniel-Goldbach-Straße in Ratingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 57jährige Haanerin hatte mit ihrem grauen Opel Astra beim Einbiegen in eine Parkreihe offensichtlich eine 56jährige Ratingerin übersehen, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Einkaufswagen auf einem "Zebrastreifen" die Fahrspur überquerte. Die Ratingerin wurde mit der linken vorderen Fahrzeugecke erfasst und stürzte zu Boden. Sie verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen einem Ratinger Krankenhaus zugeführt werden. Hier verblieb sie stationär. Der Einkaufswagen der Ratingerin rollte nach dem Unfall weiter und beschädigte ein parkendes Fahrzeug. Der Gesamtsachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: