Polizei Mettmann

POL-ME: Fußgängerin von PKW erfasst - Velbert - 1411052

Mettmann (ots) - Am 12.11.2014 beging gegen 15:02 Uhr eine 84-jährige Velberterin die Bahnhofstraße in Richtung Güterstraße. Sie querte die Oststraße, ohne zuvor auf die Lichtzeichenanlage geachtet zu haben. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 47-jährigen Velberter bei Grünlicht mit seinem PKW in den Kreuzungsbereich ein und erfasste die Fußgängerin. Der Renaultfahrer war dabei auf der Oststraße in Richtung Langenberger Straße unterwegs. Nach der Kollision stürzte die Velberterin noch zu Boden. Sie zog sich bei dem Unfallgeschehen eine schwere Verletzung zu, die stationär im Klinikum Velbert behandelt wird. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: