Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten - Haan - 1411041

Mettmann (ots) - Am Montag, dem 10.11.2014, gegen 11:30 Uhr, kam es an der Düsseldorfer Straße in Haan, in Fahrtrichtung Innenstadt, zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei Verletzten. Die 35-jährige Fahrerin eines VW-Passat mußte ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Eine 27-jährige VW-Golf Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr dem vorausfahrenden Passat hinten auf. Der 70-jährige Fahrer eines Pkw Mazda, der sich zum Zeitpunkt der Kollision unmittelbar hinter dem Golf befand, konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Golf hinten auf. Sowohl die 27-Jährige als auch die 35-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: