Polizei Mettmann

POL-ME: Fahrer eines dunklen VW-Busses gesucht - Langenfeld - 1411039

Mettmann (ots) - Am Samstag, dem 08.11.2014, gegen 16:50 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Getränkehandels an der Schneiderstraße 13 in Langenfeld-Richrath zu einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen beobachteten, wie der Fahrer eines dunklen VW-Busses beim Ausparken gegen einen geparkten Opel Insignia fuhr und diesen beschädigte. Der unbekannte Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

Der flüchtige Fahrer des dunklen VW-Busses konnte wie folgt beschrieben werden:

   - ca. 40 Jahre alt
   - kurze helle Haare
   - ca. 180 cm groß 

Zum Unfallzeitpunkt befand sich eine Frau mit lockigen dunklen Haaren auf dem Beifahrersitz des VW. Das Pärchen hatte zudem einen Hund mit "hellem" Fell dabei.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall bzw. dem flüchtigen VW-Bus und seinen Insassen nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6510, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: