Polizei Mettmann

POL-ME: Kind läuft auf die Straße - Auffahrunfall - Velbert - 1404008

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 01.04.2014, gegen 07:05 Uhr, kam es an der Bonsfelder Straße in Velbert glücklicherweise lediglich zu einem "Auffahrunfall". Ein 2-jähriger Junge rannte in Höhe einer Bushaltestelle plötzlich auf die Straße. Seine Mutter, eine 38-jährige Frau aus Velbert bekam ihn erst zu fassen, als der Junge sich bereits auf der Fahrbahn befand. Hierbei stürzte die Mutter mit ihrem Kind zu Boden. Eine 27-jährige Frau aus Hattingen, die mit ihrem VW Golf zu diesem Zeitpunkt die Straße entlangfuhr, reagierte geistesgegenwärtig. Durch eine sofortige Vollbremsung konnte sie eine Kollision mit den beiden Personen verhindern. Allerdings bemerkte eine 25-jährige Fiat-Fahrerin die Vollbremsung zu spät und fuhr dem Golf hinten auf. Durch den Sturz auf die Fahrbahn verletzte sich das Kleinkind leicht und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 5200,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: