Polizei Mettmann

POL-ME: Unfallflucht an der Friedrichstraße - Velbert - 1404004

Mettmann (ots) - Bereits am Freitag, dem 28.03.2014, gegen 09:05 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Friedrichstraße/Südstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein weißer Lkw bog im Kreuzungsbereich nach rechts auf die Südstraße ab. Hierbei geriet sein Auflieger auf den Gehweg und riss einen Metallpfosten aus der Verankerung. Der Fahrer des LKW mit kroatischem Kennzeichen stoppte sein Fahrzeug und wurde von zwei Passanten angesprochen. Anschließend setzte er seine Fahrt jedoch in Richtung Südstraße fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem Lkw handelt es sich um eine weiße Sattelzugmaschine mit weißem Auflieger und dem Schriftzug "Trans". Die Beamten des zuständigen Verkehrskommissariats haben ihre Ermittlungen aufgenommen und bitten nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden. Insbesondere werden die beiden Passanten, die sich mit dem LKW-Fahrer unterhalten haben gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/ 946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: